Stacks Image 27
Was ist ShenDo Shiatsu?

ShenDo Shiatsu ist eine in Japan entwickelte Methode der energetischen Körperarbeit, die auf dem Wissen der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) beruht. Diese basiert auf der Lehre von den 5 Elementen bzw. 5 Wandlungsphasen (japanisch: gogyo). Das Ziel von Shiatsu ist es, den Energiefluß im Körper anzuregen und zu harmonisieren.
Nach traditioneller östlicher Auffassung ist es eben diese Lebensenergie, Qi genannt, die durch ein weit verzweigtes Netz von Energiekanälen (die Meridiane) durch unseren Körper fließt und und so alle Strukturen bis hin zu jeder Zelle versorgt. Fließt das Qi frei und ungehindert, dann ist der Mensch ausgeglichen, gesund und lebensfroh. Durch Stress und Belastungen des Alltags kann es jedoch zu Blockaden kommen, die zu verschiedenen Störungen der Befindlichkeit führen. Jede Krankheit ist aus Sicht der TCM die Folge einer lang andauernden Energieblockade. Somit kann die Akupressurmassage Shiatsu wesentlich zur allgemeinen Gesunderhaltung bzw. zur Linderung vieler körperlicher und seelischer Symptome beitragen.
Shendo Shiatsu im Ruhrgebiet und Shendo Shiatsu im Vest Recklinghausen.
ShenDo bedeutet „der Weg des mitfühlenden Herzens“
Shiatsu heißt wörtlich übersetzt Fingerdruck.